Reiseunfall-Versicherung

Informationen zur Reiseunfall-Versicherung

Ihre gesetzliche Unfallversicherung erbringt bei Unfällen während des Urlaubs in der Regel keine Leistungen. Um Sie vor den kostspieligen finanziellen Auswirkungen von solchen Ereignissen zu bewahren empfiehlt es sich daher eine Reiseunfall-Versicherung abzuschliessen.

Unfälle beim Baden, im Hotel oder beim Sport sind leider keine Seltenheit. Versichern Sie sich und Ihre Mitreisenden deshalb rechtzeitig vor Reiseantritt.
Welche Leistungen werden angeboten?
  • Auszahlung der vereinbarten Versicherungssumme bei Unfällen auf Reisen die zu Tod oder Invalidität der versicherten Person führen.
  • Versicherungssummen: bei Tod € 15.000,- bei Invalidität € 30.000,-
minimalschutz
p. P. ab  4.00

  • Reiserücktritts-Versicherung
  • Reiseabbruch-Versicherung (optional zubuchbar)

mehr erfahren

  • Auslandsreisekranken-Versicherung
  • Reiserücktritts-Versicherung
  • Soforthilfe-Versicherung

mehr erfahren
Kompaktschutz
p. P. ab  14.80

  • Auslandsreisekranken-Versicherung
  • Reisegepäck-Versicherung
  • Reiseunfall-Versicherung
  • Soforthilfe-Versicherung

mehr erfahren
Premiumschutz
p. P. ab  15.80

  • Auslandsreisekranken-Versicherung
  • Reisegepäck-Versicherung
  • Reiseabbruch-Versicherung
  • Reiserücktritts-Versicherung
  • Soforthilfe-Versicherung

mehr erfahren