Soforthilfe-Versicherung

Informationen zur Soforthilfe-Versicherung

Eine Soforthilfe-Versicherung ist im Grunde eine Reisezusatzversicherung mit dem Ziel, Urlaubern und anderen Reisenden im Schadensfall vor Ort schnelle und vor allem unkomplizierte und unbürokratische Hilfe zu gewähren. Zu den Leistungen einer Soforthilfe-Versicherung gehören Vorschüsse für eine dringend notwendige Arztbehandlung ebenso wie ein Krankenhausaufenthalt, die Organisation von Krankenbesuch und auch die Anreisekosten einer nahestehenden Person. Hinzu kommen Suchkosten, Rettungskosten und Bergungskosten, Vorschüsse für etwaige Anwaltskosten plus Kaution, Darlehen für die Beschaffung notwendiger Produkte nach Diebstahl oder auch Hilfe bei Verlust von Reisezahlungsmitteln, wichtigen Dokumenten und Reisegepäck.
Vor dem Abschluss einer Soforthilfe-Versicherung sollte man seine schon bestehenden Versicherungen dahingehend überprüfen, ob die angebotenen Leistungen nicht bereits durch eine normale Krankenversicherung, durch eine Rechtsschutzversicherung oder einen Schutzbrief abgedeckt sind. Außerdem sind je nach Versicherer verschiedene Leistungen in einer Reiseversicherung mit sogenannten Assistance-Leistungen enthalten.
Soforthilfe-Versicherung für den Notfall in Ihrem Urlaub
Wir bieten umfassende Soforthilfe während der Reise und weltweiter Notrufservice 24 Std. Desweiteren bietet unsere Soforthilfe-Verischerung einen Such-, Rettungs- u. Bergungskosten bis max. EUR 5.000,-. Unsere Soforthilfe-Versicherung organisiert Ihren Krankenbesuch und Hilfe bei Verlust von Reisezahlungsmitteln, Reisedokumenten und Reisegepäck.
Die genauen Leistungen einer Soforthilfe-Versicherung
Die Soforthilfe-Versicherung springt für Sie bei vorübergehender Hilfebedürftigkeit ein. Denn oft genügt schon eine einzige Sekunde Unachtsamkeit oder der Fehler eines Anderen, und schon ist ein Unfall passiert und ganz alltägliche Probleme werden zu einer außergewöhnlichen körperlichen und seelischen Belastung. Zuverlässige Hilfe ist dann sofort und dringend nötig. Aber wer kann und möchte schon seine eigene Familie, die Nachbarn oder Freunde alltäglich in Anspruch nehmen und das womöglich über Wochen und Monate hinweg? Damit die Lebensqualität auch nach einem Unfall nicht drastisch beeinträchtigt wird, bieten viele Versicherungen ergänzend zur Unfallversicherung eine Soforthilfe-Versicherung an. Mit dieser Sicherheit können Sie in Ihrem eigenen Heim und bei bester Versorgung in aller Ruhe wieder gesund werden.
Ob nach einem plötzlichen Unfall, einer schweren Erkrankung oder einem längeren Krankenhausaufenthalt – Sie bleiben nicht alleine auf den hohen Kosten sitzen.

Ihre Vorteile:
  • Einige Versicherer bieten drei Leistungsstufen an: Elementar, Kompakt oder Komfort
  • Bei Hilfebedürftigkeit aufgrund von Unfällen oder schweren Krankheiten sind Sie finanziell bestens geschützt.
  • Wahlweise gibt es zwischen 5.000 EURO oder 10.000 EURO –Versicherungssumme
  • Im Leistungsfall erhalten Sie zudem schnelle Beratung durch kompetente und erfahrene Experten.
Wie sinnvoll ist der Abschluss dieser Versicherung?
Achtung! Diese Soforthilfe-Zusatzversicherung ist nicht in allen Fällen unbedingt sinnvoll. Sie sollten, wie schon oben erwähnt, immer prüfen, ob Sie nicht durch Ihre eigene Krankenversicherung bzw. eine andere bereits bestehende Rechtsschutzversicherung oder einen Schutzbrief entsprechend abgesichert sind.

Noch einmal zusammengefasst! Die Soforthilfeversicherung steht für folgende Leistungen ein:
  • Werden Sie am Urlaubsort krank, werden Ihnen für Arztbehandlung und Krankenhäuser Vorschüsse geleistet, welche Sie jedoch nach Ihrer Heimkehr, nämlich in der Regel einen Monat später, zurückzahlen müssen.
  • Liegen Sie in einem anderen Land länger als 5 Tage im Krankenhaus, zahlt die Soforthilfe-Versicherung die Anreise einer nahestehenden Person zum Ort des Krankenhausaufenthaltes und von dort auch wieder zurück zum Wohnort, wobei nur die Kosten für das Beförderungsmittel übernommen werden können. Sie können sich also bei länger andauerndem Krankenhausaufenthalt im Ausland immer wieder von einem Verwandten besuchen lassen.
  • Werden Sie im Ausland krank, übernimmt die Soforthilfeversicherung den geplanten Rücktransport.
  • Benötigen Sie im Ausland plötzlich spezielle Arzneimittel, so übernimmt die Soforthilfeversicherung die Beschaffung dieser Arzneimittel und die Versendung an Sie selbst. Die Kosten dafür müssen Sie jedoch nach Ihrer Rückkehr von der Reise zurückzahlen.
  • Werden Sie am Urlaubsort bestohlen, gibt Ihnen die Soforthilfe-Versicherung ein Darlehen für die Beschaffung notwendiger Produkte, um Ihre Reise vernünftig fortsetzen zu können.
  • Geraten Sie vor Ort mit den Behörden in einen bürokratischen Konflikt, werden u.a. etwaige Anwaltskosten und Strafkautionen vorgeschossen. Auch diese Beträge müssen Sie nach dem Urlaub zurückzahlen.
  • Müssen Sie infolge eines Unfalles gesucht, gerettet und geborgen werden, übernimmt die Soforthilfeversicherung die Kosten dafür bis zu einem Betrag von 5000 Euro. Diese Kosten müssen Sie dann nicht zurückerstatten.
Ein guter Teil der Leistungen kann durchaus bereits von der Rechtsschutzversicherung oder von Ihrer Krankenversicherung abgesichert sein. Bevor Sie also eine entsprechende Soforthilfe-Versicherung abschließen, sollten Sie unbedingt prüfen, ob Sie nicht anderweitig bereits entsprechend versichert sind.
minimalschutz
p. P. ab  4.00

  • Reiserücktritts-Versicherung
  • Reiseabbruch-Versicherung (optional zubuchbar)

mehr erfahren

  • Auslandsreisekranken-Versicherung
  • Reiserücktritts-Versicherung
  • Soforthilfe-Versicherung

mehr erfahren
Kompaktschutz
p. P. ab  14.80

  • Auslandsreisekranken-Versicherung
  • Reisegepäck-Versicherung
  • Reiseunfall-Versicherung
  • Soforthilfe-Versicherung

mehr erfahren
Premiumschutz
p. P. ab  15.80

  • Auslandsreisekranken-Versicherung
  • Reisegepäck-Versicherung
  • Reiseabbruch-Versicherung
  • Reiserücktritts-Versicherung
  • Soforthilfe-Versicherung

mehr erfahren