Urlaub stornieren

Urlaub stornieren ohne auf den Kosten sitzen zu bleiben?

Besser mit einer Reiserücktrittskosten-Versicherung!

Manchmal kommt es vor, dass man aus den verschiedensten Gründen seinen Urlaub stornieren muss. Damit Sie in diesem Fall nicht auf den hohen Kosten für eine Reise, die Sie nie angetreten haben, sitzenbleiben, lohnt es sich, eine Reiserücktrittskosten-Versicherung abzuschließen. Denn auch wenn eine Reisestornierung bei der Reisegesellschaft nicht möglich ist, hilft Ihnen unser Schutz, Ihr Geld wiederzubekommen.

Eine Reisestornierung muss nicht in
hohen Kosten enden

Der Gedanke an eine Reisestornierung ist schon alleine deswegen bedrückend, weil man eine geplante Urlaubsreise absagen muss. Sollte man dann jedoch noch zusätzliche Kosten für eine Leistung zahlen müssen, die man nie in Anspruch genommen hat, ist das besonders deprimierend. Mit dem Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung können Sie sich diesen Stress bei der Reisestornierung sparen und sich vorsichtshalber dagegen absichern.

Eine Reiserücktrittskosten-Versicherung können Sie entweder separat abschließen oder aber als Teil eines Gesamt-Reiseschutzpakets. Im Paket erhalten Sie zusätzlich weitere Versicherungen, wie die Auslandsreisekranken-Versicherung oder die Soforthilfe-Versicherung, für den Fall, dass Sie den Urlaub doch nicht stornieren müssen.
minimalschutz
p. P. ab  4.00

  • Reiserücktritts-Versicherung
  • Reiseabbruch-Versicherung (optional zubuchbar)

mehr erfahren

  • Auslandsreisekranken-Versicherung
  • Reiserücktritts-Versicherung
  • Soforthilfe-Versicherung

mehr erfahren
Kompaktschutz
p. P. ab  14.80

  • Auslandsreisekranken-Versicherung
  • Reisegepäck-Versicherung
  • Reiseunfall-Versicherung
  • Soforthilfe-Versicherung

mehr erfahren
Premiumschutz
p. P. ab  15.80

  • Auslandsreisekranken-Versicherung
  • Reisegepäck-Versicherung
  • Reiseabbruch-Versicherung
  • Reiserücktritts-Versicherung
  • Soforthilfe-Versicherung

mehr erfahren